Gärtnerei Willmann > Produkte > Produktdetails
DSCN69061 640x480(1).JPG

Wirsing

Brassica oleracea convar. capitata var. sabauda

Wirsing stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. In Deutschland wird er seit dem 18. Jahrhundert angebaut und ist heute in allen Erdteilen verbreitet.

Nach dem Weiss- und Rotkohl, ist der Wirsing der dritt wichtigste Kohlkopf im deutschen Sprachraum. Seine grünen, dunkelgrünen schrumpeligen Blätter öffnen sich nach oben wie eine Blume. Runde, ovale oder spitz zulaufende Sorten sind auf dem Markt erhältlich. In Italien sind auch Sorten auf dem Markt mit einer rot- grünvioletten Färbung.
Wirsing ist das ganze Jahr über erhältlich, zuerst als milderer Frühwirsing, später als Herbst- oder Dauerwirsing, der einen fester geschlossenen Kopf hat und ein ausgeprägteres Kohlaroma besitzt.

DSCN69071 360x480.JPGDSCN69081 640x480.JPGDSCN69091.JPGDSCN69101 360x480.JPGDSCN69171 640x480.JPG

Zurück