Gärtnerei Willmann > Rezepte > Rezeptleser

Spinat-Tarte

Zutaten

  • 250g weichkoch. Kartoffeln
  • 50g Mascarpone
  • 20g Semmelbrösel
  • 20g Mandelgriess
  • 50g Dinkel- oder Weizenmehl
  • Salz, Muskat, Pfeffer

Miteinander verrühren:

  • 60g Creme fraiche, 60g Tomatenmark,
  • 2TL Basilikum, 1/2TL Apfelessig, 1TL Honig,
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch
  • 500g Spinat, 1EL Butter, 300g Tomaten,
  • 250g Mozzarella, Knoblauch

Zubereitung

Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen und pürieren, mit Mascarpone, Semmelknödel, Mandelgriess, Mehl und den Gewürzen vermischen und zu einem Teig verarbeiten. Diesen in eine gefettete Form streichen und 10 Minuten bei 180°C backen.

Die Creme fraiche mit Tomatenmark, Basilikum, Apfelessig und Honig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und auf den vorgebackenen Kartoffelteig streichen

Spinat mit 1EL Butter andünsten, mit Salz abschmecken und auf die Creme fraiche verteilen. Tomaten in Scheiben schneiden, oben drauf legen und mit Salz bestreuen. Nach Geschmack Knoblauch hinzufügen und alles mit Mozzarella bedecken. Form in den Ofen schieben und die Tarte ca. 20-30 Minuten bei 175°C backen.

Zurück

Mehr Rezepte? Das ganze Kochbuch bestellen unter:

www.gaertnerhof-roellingsen.de